Presse (Auswahl)

Mit der ersten Projektpräsentation 2010 hat eine umfangreiche und kontinuierliche Berichterstattung in München und auch überregional eingesetzt. In mehr als sieben Jahren wird deutlich, dass das Projekt immer wieder aus unterschiedlichsten Gründen in Turbulenzen geriet. Dennoch ging es Schritt für Schritt voran. Die Schlagzeilen zeigen, dass es den Wechsel zwischen „Parktunnel – der Durchbruch“ und „Aus für die Wiedervereinigung“ nicht nur einmal gegeben hat.

Download PDF Presseaufstellung 2010-2017

Englischer Garten: Der Tunnel ist machbar


15.07.2011 MM (Münchner Merkur)

Ein Auto-Tunnel unter dem Englischen Garten ist machbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine Experten-Studie…

weiterlesen

Der Tunnelplan


15.07.2011 tz

 

Studie zeigt: So soll unser Englischer Garten in Zukunft aussehen…

weiterlesen

Münchens beste Idee


15.07.2011 AZ

Vorstellung der Machbarkeitsstudie. Wo jetzt der Isarring den Englischen Garten zerreißt, soll ein Tunnel her – für 59 Millionen. Politiker sind entzückt…

weiterlesen

Finanzspritze für den Tunneltraum


17.12.2010 tz

Allianz Umweltstiftung stellt 150 000 Euro für eine Machbarkeitsstudie zur Verfügung…

weiterlesen

Auf der Schmalspur zur Vereinigung


21./22.08.2010 SZ

Initiative „Ein Englischer Garten“ will mit einer provisorischen Lösung am Isarring den Boden für eine Untertunnelung vorbereiten…

weiterlesen

Olympia soll diesen Tunnel zahlen


18.05.2010 tz

Nur 1,7 % der Gesamtkosten für die olympischen Spiele für die Parkunterfahrung…

weiterlesen

Tunnel für grüne Spiele


18.05.2010 AZ

„Unerträgliche Schneise durch den Englischen Garten“ Münchner Architekten wollen, dass die Stadt den Parktunnel in die Bewerbung für Ökologische Spiele 2018 aufnimmt…

weiterlesen

Sensationsplan


26.03.2010 tz

Tunnel unterm Englischen Garten

Eine Verbreiterung des Mittleren Rings im Bereich Englischer Garten soll ein Stauproblem lösen. Zwei Münchner Architekten schlagen stattdessen eine nachhaltige Lösung vor, den Tunnel…

weiterlesen

  • Der Englische Garten:
    Einer für alle! Alle für einen – Jetzt mitmachen!

  • Unterstützen

Kontakt




    • Bankverbindung für Spenden

    • IBAN: DE16 7019 0000 0000 0065 56
    • BIC: GENODEF1M01